ABGESAGT – Ayinger Ortsverbandstreffen

Montag, den 6. Mai19:30 Uhr Gasthaus Oswald, Kleinhelfendorf

Das Ortsverbandstreffen am Montag, den 06. Mai wurde abgesagt, da an diesem Tag in Aying eine Veranstaltung der AfD zur Europawahl stattfindet.

Wir Ayinger Bürger*innen müssen jetzt zusammenhalten und zeigen, dass wir zwar vielfältig in unseren Meinungen sind, aber ganz sicher nicht rechtspopulistisch oder sogar rechtsradikal.

Zum Hintergrund der Veranstaltung:

Im Sixthof-Stadl des Brauereigasthofs Inselkammer, treffen sich AfD-Kandidat*innen und Europaparlamentarier*innen der rechten Fraktion ENF (Europa der Nationen und der Freiheit) aus Österreich (FPÖ), Ungarn und Italien (Lega) zu einer Diskussion um die Zukunft Europas. Organisiert wird diese Veranstaltung von den Kreisverbänden der AfD Rosenheim, München Land und München Ost. Die Einladung wird seit einigen Tagen von AfD-Politikern über Facebook verbreitet und ist für Euch zur Kenntnis im Anhang.

Was wir dagegen tun:

In Aying hat sich innerhalb kürzester Zeit, nachdem diese Veranstaltung bekannt wurde, ein parteifreies Bündnis „Aying für ein geeintes Europa” gebildet, das am Montagabend vor Ort eine Gegendemonstration ab 18 Uhr organisiert. Die Demo ist selbstverständlich angemeldet, sie beginnt um 18:00 Uhr direkt vor Ort am Sixthof-Stadl. Sie richtet sich gegen die europafeindliche AfD und andere Rechtspopulisten und deren Bemühungen, unsere europaweiten Errungenschaften, unser Freiheitsrechte und unsere Demokratie auszuhebeln. Außerdem leugnen sie den von Menschen gemachten Klimawandel und treten Rechte von Frauen und Minderheiten mit Füßen.

Die Gemeinde weiß natürlich auch Bescheid.

Kommt bitte zahlreich und zeigt, dass in Aying kein Platz ist für Nationalismus und Europafeindlichkeit!

Montag, 6. Mai, 18:00 Uhr, Aying vor dem Sixthof-Stadl, Zornedinger Straße 2, 

Die Anfahrt aus anderen Ortsteilen und Gemeinden mit der S-Bahn wäre sicher sinnvoll.