Wir fordern bürgerfreundliche Öffnungszeiten bei Volksbegehren

30,67% Wählerinnen und Wähler haben in Gräfelfing für das Volksbegehren “Rettet die Bienen” unterschrieben. Dabei kam es vor allem bei der einzigen Öffnungszeit am Samstag zu langen Wartezeiten. Die Fraktion grün-unabhängige Liste beantragt deshalb nun im Gemeinderat für zukünftige Volksbegehren längere Öffnungszeiten des Rathauses. Diese waren dem Aktionsbündnis während der letzten zwei Wochen nicht zugestanden worden, da man nicht ein bestimmtes Volksbegehren bevorzugen dürfe.

 

Fraktionssprecherin Dr. Frauke Schwaiblmair: “Wir freuen uns über das breite politische Engagement in der Bevölkerung. Dieses sollten wir durch mehr Eintragungsmöglichkeiten unterstützen.” Gefordert werden zusätzlich zu den regulären Öffnunszeiten des Rathauses die Öffnung an zwei Abenden bis 20 Uhr (wie bereits geschehen), Öffnung an beiden Samstagen 10-14 Uhr (anstelle bisher ein Samstag 10-12 Uhr) und an zwei Sonntagen 11-13 Uhr (bisher gar nicht). Mit dieser Maßnahme könnte man auch den allgemeinen Publikumsverkehr entzerren, da es auch für die anderen Belange durch den Andrang beim Volksbegehren zu Verzögerungen kam.

Download (PDF, 201KB)

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld