Dr. Markus Büchler: Bahn frei für die Verkehrswende: In Europa und vor Ort

Kurz vor der Europawahl richten die Neubiberger Grünen ihren Blick auf ein Sorgenkind vieler Bürgerinnen und Bürger: Den Verkehr. Nicht nur die Staus auf den Straßen und die Verspätungsminuten der Bahn wachsen immer weiter. Auch der CO2-Ausstoß des Verkehrssektors nimmt zu, obwohl er bis 2050 auf Null sinken müsste, um die Klimaziele von Paris zu erreichen. Was ist zu tun? Es braucht eine andere Verkehrspolitik – sowohl in Europa als auch vor Ort. Verkehrsexperte und Landtagsabgeordneter Dr. Markus Büchler zeigt konkrete grüne Vorschläge. Diskutieren Sie mit ihm am 16. Mai ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Minoa in Neubiberg.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld