Endlich kann es losgehen!

Viel ist vor dem Aussäen und Auspflanzen zu tun für die bunte Gemeinschaft der “Krautgartler”:  Nach Planen und Aufgaben Verteilen müssen Gartengerät und -material besorgt, Erde, Dünger und Samen gekauft, Pflanzen gezogen und die Beete umgegraben werden.

Die Erfahrungen aus dem ersten Gartenjahr werden überdacht und zur Optimierung der zweiten Saison in die Planung eingebracht.

Neben all der Arbeit kommt auch das Feiern nicht zu kurz, wie man auf dem Bild vom Fest am vergangenen Sonntag, dem 25. März, sieht.

 

 

 

 

 

 

Verwandte Artikel