Kommunalpolitik? Ja, bitte!

Die Kirchheimer Grünen haben in der laufenden Wahlperiode deutliche Akzente gesetzt. Neben Umweltthemen wie zum Beispiel dem Glyphosatverbot in den Pachtverträgen der Gemeinde, war es unser Streben nach mehr Transparenz, das die politische Arbeit in unserer Gemeinde grundlegend verändert hat. Bis zum Vewaltungsgericht führte unser Kampf gegen eine Politik hinter verschlossenen Türen. Wir haben in Kirchheim für eine Informationsfreiheitssatzung gesorgt, die den Zugang zu praktisch allen Informationen frei macht. Die Gemeinde muss geeignete organisatorische Vorkehrungen treffen, damit Informationen, die vertraulich bleiben müssen, in Dokumenten mit verhältnismäßigem Aufwand abgetrennt werden können.

Freilich fremdelt die Gemeinde noch ein wenig mit diesen Neuerungen. Die im Januar mit 22:2 angenommene Satzung ist per Ende Oktober nur im öffentlichen Teil des Ratsinformationssystems zu finden und nicht auf der Website bei all den anderen Satzungen. Auch die “unverzügliche” Bereitstellung klappt noch nicht so ganz.

Die aktuelle Kolumne auf Seite drei spiegelt unser Bemühen wider, Informationen nicht nur zugänglich zu machen, sondern auch aufzuarbeiten, zu analysieren und zu bewerten. Im Stil vollziehen wir das nach, was unser bundespolitisches Spitzenduo Habeck und Baerbock so erfoglreich vorlebt: Sachlich differenziert aufklären. Wir bemühen uns ernsthaft, Pauschalisierungen und Verkürzungen unseren politischen Gegnern zu überlassen. Wenn uns das mal nicht gelingt, nehmen wir Ihre Kritik gerne entgegen.

Diese Differenzierung und Aufklärung ist keine leichte Aufgabe. Der Ortsverband wirbt für kritische Köpfe mit Überzeugungen und Ideen, die zu uns passen. Die nächste Kommunalwahl in gut 15 Monaten könnten uns einige Sitze mehr bescheren als bisher. Das heißt, unsere Vorschlagsliste muss mehr Kandidaten umfassen.

Wir brauchen Sie/Dich in der Kommunalpolitik!

Wir sind ein umgänglicher Haufen, der Freude an der Kommunalpolitik hat und sich über jedes neue Gesicht freut. Das letzte Ortsverbandstreffen war erst. Ankündigungen stehen immer hier.

 

Verwandte Artikel