Heuer steht die Grüne Radltour des Ayinger Ortsverbandes ganz im Zeichen des Artenschutzes!
Mit allen großen und kleinen Interessierten besuchen wir in verschiedenen Ortsteilen Ayings heimische Imkereien. Die erfahrenen Imkerinnen und Imker werden erzählen, wie es den Honigbienen in unserer Region geht und mit welchen Herausforderungen sie umgehen müssen. Fragen sind dabei willkommen: nicht zuletzt zum Thema „Bienensterben“ oder was wir auch selbst dazu beitragen können, um diese wichtigen Tiere zu unterstützen.

Am Sonntag, 16. 09. 2018 beginnt die Tour um 10 Uhr am S-Bahnhof in Dürrnhaar (gegenüber Bushäuschen). Um ca.11.15 Uhr kann man sich am Rathaus Aying anschließen, von wo aus es über Peiß
nach Kleinhelfendorf geht, wo die Tour um ca. 13 Uhr endet. Anschließend kehren wir im Gasthof Oswald ein.

Mit von der Partie werden die GRÜNEN Landtagskandidierenden, Dr. Markus Büchler und Claudia Köhler, sein. Markus Büchler ist Experte für Mobilitätspolitik, Claudia Köhler ist Fachfrau für Umwelt und Soziales. Wer an der Tour teilnimmt, hat also die Chance, mit den beiden in lockerem Rahmen ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme vieler Mitbürger*innen und Bienenfreund*innen! Es ist möglich, die gesamte Tour oder nur einen Teil der Strecke mitzufahren! So können auch Familien mit kleineren Kindern problemlos teilnehmen! Anmeldung ist nicht erforderlich.
Fahrradhelme werden empfohlen. Der Ayinger Ortsverband der Grünen übernimmt keinerlei Haftung.
Bei starkem oder anhaltendem Regen muss der Radlteil entfallen.
Das Treffen um 13 Uhr im Gasthof Oswald in Kleinhelfendorf bleibt aber bestehen!

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld