Mobilität

Grüne Bürgermeisterkandidat*innen für die S7

„Für eine Taktverbesserung und mehr Pünktlichkeit! Die Grünen Bürgermeisterkandidat*innen Christine Squarra (Aying), Anke Lunemann (Hohenbrunn), Tania Campbell (Ottobrunn), Kilian Körner (Neubiberg) und Karsten Voges (Höhenkirchen-Siegertsbrunn) setzen sich für Sie ein. Wir wollen eine massive Entlastung von Straßen und Umwelt und damit unser aller Lebensqualität steigern. Pendler*innen werden entlastet durch mehr Pünktlichkeit. Kürzere Schrankenschließzeiten und weniger Wartezeiten für alle!“

Weiterlesen »

Ortsmitte Großhelfendorf – Eine Entwicklung

Gemeinderat Andreas Wolf über das Gestern, Heute und Morgen der Helfendorfer Ortsmitte: “Denn leiser Rad-, gesunder Fußverkehr und kurzweiliger Müßiggang sind die Zukunft und machen das Dorf lebenswert. Unser Dorf wird so in der Mitte gestärkt und lebendig gehalten, für und mit den Bürgern.”

Weiterlesen »

Gold für Nortrud

Für ihren unermüdlichen Einsatz zur Verbesserung im öffentlichen Personennahverkehr im Rahmen der Initiative S7Ostplus wurde unser Mitglied Nortrud am 28. November 2019 vom Landrat mit einer Ehrenurkunde und der goldenen Ehrennadel des Landkreises München ausgezeichnet. Stellvertretend für die anderen Aktiven in der Initiative  – aus der Gemeinde Aying noch Jutta Stricker und Stefanie Koch – durften Nortrud und Jürgen Stanke aus Ottobrunn die Ehrung entgegennehmen. Die Initiative S7Ostplus hat maßgeblich zur Tarif- und Taktverbesserung beigetragen und setzt sich aussichtsreich für den zweigleisigen Ausbau der S-Bahn S7Ost ein.

Weiterlesen »

Ayinger Grüne beantragen neues Konzept für Geh- und Radweg-Planung

Unsere Gemeinderatsmitglieder Christine und Andreas bringen einen zukunftsweisenden Antrag ein: bereits vorhandener Straßenraum soll – wo möglich – zugunsten von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen neu aufgeteilt werden. Sie priorisieren damit ein transparentes, umwelt- und bürgerfreundliches Verfahren.“

Weiterlesen »

Stadtradeln 2019

In den drei Wochen von 29.06.19 bis 19.07.19 lieferten sich insgesamt 10 Ayinger Teams einen sportlichen, durchaus ortsteilbezogenen Zweiradkampf. Insgesamt holte sich die Gemeinde einen beachtlichen 622. Platz von 873 gewerteten Gemeinden mit 17.410 km bei 70 Radelnden. Der Landkreis München wurde gesamt Siebter mit über einer Million erradelter Kilometer.
Ein herausragendes Ergebnis!

Weiterlesen »