Aying wird grün

Klimakrise gemeinsam verhindern

Hans Gröbmayr, der im Sommer scheidende Leiter der Energieagentur München/Ebersberg, hat sich zum Ende seiner Amtszeit mit einem eindringlichen Appell an alle Mandatsträger*innen im Landkreis und den Kommunen gewandt. In dem offenen Brief fordert er ein radikales Umdenken und weist alle unmissverständlich darauf hin, dass nicht mehr viel Zeit zum Verhindern der Klimakatastrophe bleibt.

Weiterlesen »

Sechs Jahre

Sechs Jahre entsprechen 2192 Tage oder 313 Wochen und einem Tag oder 72 Monaten.

Was seit Mai 2014 geschah und wie sie ihre Zeit als Gemeinderatsmitglieder wahrgenommen haben, welche Themen Ihnen besonders am Herzen lagen und worum es in den kommenden sechs Jahren gehen wird – all dies haben Christine Squarra und Andreas Wolf in sehr persönlichen Resümees zusammengefasst.

Weiterlesen »

Grüne Kohle – Gewinnen mit der Energiewende

Aying kann Wohlstand, Klimaschutz und die Energiewende bestens miteinander vereinbaren. Erfahren Sie, wie wir schädliches CO2 einsparen und Sie und die Gemeinde mit erneuerbaren Energien Gewinn erzielen. Die Organisatoren der Veranstaltung und Gemeinderatskandidaten Franz Klug und Hermann Klein diskutieren gerne mit euch darüber.

Weiterlesen »

Rückschau: Grünes Kino im Herbst 2019

Im November 2019 ergänzt unser Grüne Ortsverband das Ayinger Kulturangebot um einen Kinoabend im Herbst. Gezeigt wird „Wackersdorf“, ein Polit-Drama um die Geschehnisse in der Oberpfalz der 1980er Jahre, Gewinner des Deutschen Filmpreises für die Beste Filmmusik und des Publikumspreises von BR2 und SZ beim Filmfest München.
Hier unsere Rückschau auf einen bewegenden Film und eine anspruchsvolle Diskussion.

Weiterlesen »